Werterhalt – Flucht und Abschottung an Europas Grenzen…

Ich möchte euch an dieser Stelle auf eine Veranstaltung aufmerksam machen, die in meiner Wahlheimat Münster stattfindet und deren Thema von größter gesellschaftspolitischer Bedeutung ist. Bitte unterstützt die Veranstalter:

Daniel Kubirski begleitete im Oktober 2019 als Fotograf eine Beobachtungsmission auf dem Schiff Mare Liberum in der Ägäis und besuchte das Flüchtlingscamp Moria auf Lesbos.

Über 70.000 Menschen gelang im Jahr 2019 die Flucht nach Griechenland, Hunderte starben auf der gefährlichen Route. Am Rande Europas leben seit Jahren zehntausende Menschen in völlig überfüllten Lagern unter inhumanen Bedingungen.

Die Beobachtungsmission Mare Liberum versucht dort durch ihre Präsenz Menschen- und Asylrechtsverstöße zu dokumentieren und rechtsfreie Räume zu verhindern.

Daniel Kubirski und die Seebrücke Münster laden ein zu einem Bildvortrag auf der Suche nach den Werten Europas.

Die Veranstaltung ist Teil der Themenwoche „Ausgegrenzt“.

Wann? 14.2.2020, 19:30 Uhr
Wo? F33, Fürstenberghaus Münster
Eintritt gegen Spende zugunsten der Mare Liberum und der Seebrücke.

Mehr Infos:
Facebook-Event, Klick!
LICHTORTE (Daniels Homepage, Klick!)
Mare Liberum, Klick!
Seebrücke, Klick!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close